Amateur-Award

Der Fotowettbewerb für ambitionierte Hobbyfotografen.

Wandern und Radwandern liegt international im Trend. Immer mehr Menschen begeben sich in die Natur, um sich vom Stress des Alltags zu erholen, abzuschalten und Neues zu erleben. Die Langsamkeit des Seins und der Fortbewegung mit den einfachsten Mitteln ist für immer mehr Menschen, jung und alt, eine körperlich wie geistig spürbare Abwechslung vom Alltag. Und viele davon sind leidenschaftliche Hobbyfotografen, die ihre Wander- und Radwandererlebnisse unterwegs gerne mit der Kamera festhalten.

Die beiden Fernwege E1 (Fernwanderweg) und R1 (Fernradweg) sind vielen Menschen noch gar nicht bekannt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese beiden ersten Europäischen Fernwege stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Machen Sie sich auf den Weg und schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos vom E1 oder vom R1!

Machen Sie mit beim ersten internationalen Fotowettbewerb für den E1 und R1!
Senden Sie uns Ihre schönsten Erlebnisse und Impressionen, die Sie auf einem dieser beiden Wege mit Ihrer Kamera erfasst haben. Wir belohnen die ersten 100 Gewinner mit attraktiven Preisen! Freuen Sie sich auf Preise im Gesamtwert von ca. 20.000 €!

Heute fotografieren und bis zum 31. März 2018 einreichen!
Wer in diesen 12 Monaten tolle Fotos auf einem der beiden Fernwege macht, kann sie bis zum 31. März 2018 einreichen.

Wichtige Information: Alle Motive müssen in direkter Nachbarschaft entstehen.
Fotos, die weiter als 10 km rechts oder links von einem der beiden Wege entstanden sind, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen! Sollte das Motiv eines Gewinners nachträglich als nicht wettbewerbsfähig erkannt werden, wird der Gewinn wieder aberkannt und muss zurückgegeben werden. Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen!

Die Kategorien für den Amateur-Award

Vier Kategorien für den E1|R1 Amateur-Fotowettbewerb.

Hobbyfotografen, die gern wandern oder leidenschaftliche Radfahrer mit fotografischem Talent sollten sich in diesem Jahr auf einen der beiden Fernwege E1 (Wandern) oder R1 (Radwandern) begeben. Und die schönsten Fotos in diesen Wettbewerb schicken. Es gibt vier Kategorien, in denen Sie insgesamt 10 Fotos einreichen können. Bedingung: Es muss auf oder am Rand einer der beiden Wege entstanden sein!

Kategorie „Kultur und Landschaft“. Entlang der beiden Wege gibt es zahlreiche kulturelle Highlights zu entdecken und wieder zu entdecken. Schlösser, Denkmäler, Kulturlandschaften, Dörfer, Architektur und vieles mehr. Reichen Sie Ihr schönstes Foto ein!

Kategorie „Mensch und Natur“. In insgesamt 18 Anrainerländern entlang der beiden Fernwege lassen sich sicher originelle „Natur-Typen“ finden. Ihre Tätigkeiten, ihre Eigenarten, ihr Ausdruck ist es, den Sie gern einfangen dürfen.

Kategorie „Himmel und Erde“. Naturschauspiele, einzigartiges Licht, monumentale Landschaften – alles das und noch viel mehr ist Gegenstand dieser Kategorie.

Kategorie „Tier und Natur“. Am Rand der beiden europäischen Fernwege gibt es eine Vielzahl an Tierarten, die bewegende und einzigartige Motive hergeben. Wir sind gespannt auf Ihr Foto!

Bis zum 31. März 2018 läuft die Einreichungsfrist.

Jetzt einreichen